Teil.ch Werbeagentur Zürich

Die Bauernkapellen im 19. Jhdt.

D'Sagemattler und eifachs.ch trafen sich am 22.12.2011 zu einem gemeinsamen Konzert in der Bioengineering in Wald ZH. Das Publikum erlebte die beiden typischen Besetzungen des 19. Jhdts. jeweils abwechselnd gespielt. Hier zwei Videos dazu:

Mit den 9 Instrumenten dieser Besetzungen (Klarinette, 5 Blechbläser, 3 Streicher) lassen sich viele der überlieferten Besetzungen der damaligen Zeit nachspielen: Z.B. das Septett Kerns: In der Sammlung Hanny-Christen ist dessen Repertoire vorhanden und auf einem alten Foto sieht man ihre Besetzung mit 3 Streichern, Klarinette und 3 Blechbläsern. Hier der Dreher 1836 aus dem Repertoire des Septett Kerns: